Unsere Erwerbslosenberatung

Wir beraten Sie zu folgenden Themen:

  •  ALG I und ALGII/Hartz IV (allgemein)
  •  Hilfen bei der Antragsstellung
  •  Überprüfung von Bescheiden
  •  Unterstützung bei Problemen mit Jobcenter oder Arbeitsamt

Unterlagen für die Antragstellung, Kosten für Wohnung und Unterkunft, Anrechnung von Einkommen und Vermögen: Die
Hürden und Hindernisse, die einem bei der Beantragung und Bewilligung von Sozialleistungen begegnen können, sind vielfältig.
Wir möchten Menschen, die Schwierigkeiten mit Bescheiden von den ARGEn/Jobcentern oder Arbeits- und Sozialamt haben, schnell und zielgerichtet helfen. Wir vermitteln aber auch zwischen Behörden und Betroffenen, geben Hinweise zu Leistungen zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt und helfen bei besonderen Problemlagen.

Die Erwerbslosenberatungsstellen in der Städteregion Aachen und im Kreis Heinsberg sind ein Projekt des Berufsverbandes der KAB der Diözese Aachen.

Ein Netz der Hilfe und Unterstützung

Ohne die Unterstützung und Förderung anderer wäre unser Engagement in der Erwerbslosenberatung nicht möglich. Die Erwerbslosenberatungsstellen in der Städteregion Aachen und im Kreis Heinsberg sind ein Projekt des Berufsverbandes der KAB in der Diözese Aachen.

Unsere Beratungsstellen werden unterstützt durch Mittel des Landesministerium für Arbeit und Soziales NRW und den Europäischen Sozialfond. Gerne erwähnen wir an dieser Stelle auch die ideelle und finanzielle Unterstützung der Beratungsstellen durch den Solifonds des Bistums, durch die Region Heinsberg und die Pfarrei St. Josef und Fronleichnam.

EU

Mit finanzieller Unterstützung des Landes NRW und des Europäischen Sozialfonds

NRW

 

AnsprechpartnerInnen