Arbeitsgemeinschaften

In einer „Arbeitsgemeinschaften" schließen sich einige Frauen und Männer der KAB zusammen, um in einer vertrauten Gruppe ihre Alltagserfahrungen zu reflektieren und neue Orientierung für die Lebensgestaltung zu finden. Dies geschieht durch die Anwendung der beiden CAJ-Methoden „Lebendiges Evangelium“ und „Lebensbetrachtung“.

Weitere Infos über die Arbeitsweise und Kontakte zu den jeweiligen Gruppen gibt es beim Diözesanpräses.

Ansprechpartner